WELTERBE

350 Jahre: Sponsorenlauf

Heute fiel endlich der Startschuss! Bei hervorragendem Wetter startete das GCE mit dem Sponsorenlauf in sein 350-jähriges Jubiläum.

Das P-Seminar unter der Leitung von Frau OStRin Doris Kuhn organisierte unter dem Motto "Laufen für ein Stück heilere Welt" im Hans-Walter-Wild-Stadion einen abwechslungsreichen Vormittag, an dem sich jeder Einzelne aus unserer Schulfamilie beteiligen durfte: Unsere Läufer, Schüler wie Lehrer, rannten viele Runden und sammelten Geld für verschiedene Hilfsprojekte, aber auch für unser GCE (vgl. letzter Beitrag). Wie viele tausend Meter insgesamt zusammengekommen sind, welche Klassen am meisten gelaufen sind und wie hoch der Spendenbetrag sein wird, wird nach der Auswertung an dieser Stelle bekanntgegeben werden. Das große Engagement aller Teilnehmer lässt jedenfalls hoffen!

Umrahmt wurde das Programm vom gelungenen Abiturscherz unserer Q12 und der Moderation von Christian Höreth von Radio Mainwelle. Herr StD Franz Eisentraut eröffnete den Festakt und Markgraf Christian Ernst höchstpersönlich gab die Rennbahn frei für den ersten Durchgang der achten bis zehnten Klassen. Der Unterstufe wurde es währenddessen nicht langweilig; die SMV hatte sich um einen Menschenkicker und eine Hüpfburg gekümmert.

Entwicklung und Umsetzung: Philipp Schmieder Medien – vanbittern