WELTERBE

Gemellaggio La Spezia

Das Meer so blau, wie man es nur von Kitschpostkarten kennt. Das Sonnenlicht gleißend über den Wellen. Tosende Brandung. Und hier soll tatsächlich ein englischer Dichter den Kampf gegen die Urgewalt des Meeres aufgenommen haben? Lord Byron unternahm tatsächlich dieses Wagnis und schwamm von Portovenere nach Lerici. Heute erinnert die Grotta Byron an das tollkühne Unterfangen des „Immortale Poeta“.

Unsere 18 Schüler sind fasziniert, weniger von der Heldentat, vielmehr von der berauschenden Schönheit des Ortes. Dies ist jedoch nur eines der vielen Erlebnisse, die den Schüleraustausch mit unserer italienischen Partnerstadt La Spezia für die Jugendlichen zu einer vielleicht unvergesslichen Erfahrung gemacht haben.

Entwicklung und Umsetzung: Philipp Schmieder Medien – vanbittern