WELTERBE

Viele bunte Blumen blüh'n...

Die Schülerinnen und Schüler der 6. Klassen beschäftigen sich in Natur & Technik (Schwerpunkt Biologie) gerade mit Bau und Funktionsweise der Blütenpflanzen.

Zum Einstieg machte sich die 6d im Schulgarten (und die 6c zu Hause) auf die Suche nach blühenden Pflanzen - mit dem Auftrag, eine möglichst exakte Zeichnung davon anzufertigen. Die "Ich bin doch kein Künstler!"-Schüler hatten dabei zumindest die Gelegenheit, sich die Kunstwerke der Natur genauer anzusehen und die in der Theorie beschriebenen Blütenbestandteile Fruchtknoten, Staubblätter, Kron- und Kelchblätter im Original wiederzufinden. Die Gruppe der "Künstler"(innen) war aber auch nicht klein, wie die folgenden kleinen Meisterwerke beweisen.

In den nächsten Wochen steht nun noch ein Projekt an, bei dem die Schülerinnen und Schüler sich mit den Früchten verschiedener Pflanzen auseinander setzen und dazu mit ihren Fertigkeiten aus dem Informatik-Teil des Faches Natur & Technik eine Präsentation entwerfen und vorstellen sollen.

Entwicklung und Umsetzung: Philipp Schmieder Medien – vanbittern