WELTERBE

Demokratie gerettet!

Zum Ende des Jahres wurde der Prototyp eines neuen exit rooms von wundersam-anders e.V. am GCE getestet: "Macht Wahl!"

Hinter den Wänden einer nachempfundenen Wahlkabine musste ein "Rettungsteam" die von "Mister XY" gestohlenen Stimmen zur bayerischen Landtagswahl wieder finden, um die Sitzverteilung im neu gewählten Landtag endgültig festlegen zu können, damit eine Regierung zu bilden und Bayern vor dem Chaos zu bewahren.

Nachdem die Teilnehmer des P-Seminars "Alexander von Humboldt" kurz zuvor im Professorium bereits Erfahrungen mit verschiedenen exit rooms sammeln konnten, durften sie sich dabei als game master betätigen und die Schülergruppen betreuen, die den neuen exit room testen sollten.

Und fast alle Gruppen schafften es, Bayern zu retten, zumindest die verlorenen Stimmen wieder ans Tageslicht zu bringen. Mal sehen, wie sich dieser neu entwickelte exit room dann spielen lässt, wenn die Anregungen aus der Testphase integriert worden sind. Vielleicht ja schon im kommenden Jahr zur Europawahl?!

Entwicklung und Umsetzung: Philipp Schmieder Medien – vanbittern