WELTERBE

Skikurs 2018

Der Skikurs führte die siebten Klassen auch dieses Jahr wieder ins Skigebiet Wagrain / Flachau, wo wir im Hause Aicher bestens untergebracht waren. Am Sonntag, den 16.12., wurden die Schüler von ihren Eltern am Parkplatz verabschiedet und am späten Nachmittag erhielten die Wintersportler in spe in Österreich die Leihausrüstung sowie eine erste Einführung in die Haus- und Pistenregeln.

Die folgenden Tage war uns das Glück hold: Genügend Schnee und gutes bis traumhaftes Wetter machten das Skifahren zu einem unvergesslichen Vergnügen! Besonders auf unsere Anfänger sind wir stolz: Aus den meisten wurden passable Pistenfüchse, die am letzten Tage in der Lage waren, blaue und gar rote Routen zu befahren. Aber auch die bereits Alpenerfahrenen konnten sich noch einige Tricks und Kniffe zeigen lassen: Formationsfahren oder Carven war vielen dann doch neu.

Abseits der Piste gab es natürlich ebenso Programm. Angeboten wurden Disco (ohne Après-Ski allerdings), Sport in der Turnhalle, Musik, Rätsel und Spiele sowie ein Besuch des Örtchens Wagrain und eine Fackelwanderung, die wir bei Lagerfeuer ausklingen ließen.

Entwicklung und Umsetzung: Philipp Schmieder Medien – vanbittern