#GCE goes digi

Du kannst alles werden, was du willst!

Wie wäre es mit... einem künstlerischen Beruf?

KÜNSTLERPORTRÄT

Die Künstlerin Carla Schmidhuber studierte Kunst an der Akademie der bildenden Künste in München. Seit 1997 unterrichtet sie Kunst am GCE. Sie ist in internationalen Ausstellungen und Kunstsammlungen vertreten und hat bereits mehrfach Kunstpreise erhalten.

In ihrer aktuellen Einzelausstellung in der Ausstellungshalle im Neuen Rathaus in Bayreuth zeigt sie noch bis 26.9.2019 verschiedene Techniken in Malerei, Plastik und Druckgrafik.

In der nachfolgenden Ausstellung "KUNSTSZENE BAYREUTH" sind einzelne Werke von ihr und anderen Kunstschaffenden aus Bayreuth von 2.10. bis 31.10.2019 zu sehen.

Die Kunstszene in unserer Stadt ist lebendig. Vielleicht regen dich die Ausstellungen an, ebenfalls einmal teilzunehmen?

Eine Plastik aus dem Zyklus "Pferde" wurde von Carla Schmidhuber für die Kunstsammlung der Stadt Bayreuth (1. Stock, Neues Rathaus) angekauft und ist dauerhaft ausgestellt. Die Plastik stellt ein Trojanisches Pferd dar. Auch sonst merkt man an ihren Motiven, dass die Beschäftigung mit der Antike / dem Fach Latein ihre Spuren bei unserer Kunsterzieherin hinterlassen haben. Es kommt auch vor, dass sich ihre Phantasie selbständig macht, und deswegen rettet sie auch schon einmal augenzwinkernd den "Ikarus" und setzt ihn kurzerhand in ein Boot.

Carla Schmidhuber hofft, dass sie vielen ihrer Schüler kreatives Schaffen als Lebensbereicherung vermitteln kann und dass viele Schüler sogar einen künstlerischen Lebensweg für sich entdecken. Kreative Talente werden an unserer Schule mit der Teilnahme an Kunstwettbewerben gefördert. Einige unserer Schüler sind inzwischen Designer, Architekten, Künstler oder Kunsterzieher geworden.

Entwicklung und Umsetzung: Philipp Schmieder Medien – vanbittern