Stadtradeln 2020

Heuer ist alles anders. Stand das GCE beim alljährlichen Stadtradeln die letzten Male stets auf dem Podium, reichte es dieses Jahr "nur" für den vierten Platz. Dennoch kamen wir mit 43 aktiven Radlern auf 6.045 km (das sind 141 km pro Kopf), was einer CO2-Vermeidung von 889 kg entspricht. Ein aktueller VW Golf würde die gleiche Menge am Treibhausgas ausstoßen, wenn er von Bayreuth nach Ulan-Bator in die Mongolei führe.

Auch wenn das Wetter nun nicht so gut ist wie sonst im Stadtradel-Mai - die eigenen zwei Räder sind jedenfalls virologisch unbedenklicher als der ÖPNV.

Entwicklung und Umsetzung: Philipp Schmieder Medien – vanbittern