#GCE goes digi

Gemeinschaft erleben

„Man kann wohl einen Schwarm Mücken im Zimmer sumsen hören, aber nicht eine.“
(Jean Paul)

Wenn Ihr ans Gymnasium geht, nehmt Ihr zunächst Abschied von Eurer alten Klasse an der Grundschule. Oft trennen sich an diesem Punkt die Wege der bislang besten Freunde. Am GCE trefft Ihr dann auf ganz neue, bislang unbekannte Klassenkameraden. Ganz wichtig ist es dann, dass die vielen neuen Fünftklässler jetzt zu einer starken Klassengemeinschaft zusammenwachsen. Uns am GCE ist ein gutes Klassenklima sehr wichtig.

Freunde stärken die Kinder auch in Situationen, die sie alleine nur schwer durchstehen können. Geteiltes Leid ist – so sagt das Sprichwort – halbes Leid und geteilte Freude ist doppelte Freude. Bewusst schaffen wir an unserer Schule in den Anfangsjahren vielfältige Möglichkeiten des gegenseitigen Kennenlernens und des Kontaktknüpfens.

Entwicklung und Umsetzung: Philipp Schmieder Medien – vanbittern