WELTERBE

Offene Ganztagsschule (OGS) am Gymnasium Christian-Ernestinum

Unser Gymnasium bietet die Möglichkeit der Ganztagesbetreuung montags bis donnerstags von 11 – 16 Uhr. Pädagogisch ausgebildete Fachkräfte betreuen in diesem Schuljahr die Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 5 bis 8 in zwei Gruppen.

Es kann frei entschieden werden, ob man zwei, drei oder vier Tage die Offene Ganztagesschule besucht. Freitags gibt es zusätzlich die Betreuungsmöglichkeit im Schülercafe Adebar in der Ludwigstraße.

Der Schwerpunkt der Mittagspause liegt bei uns darin, dass sich die Kinder vom Schultag erholen können. Sie haben die Möglichkeit, ihre Mittagsverpflegung in der Mensa zu holen oder ihre eigene Brotzeit mitzubringen.

Uns ist es wichtig, dass die Kinder in einer ruhigen Lernatmosphäre, nach Klassenstufen getrennt, ihre Hausaufgaben selbstständig erledigen können. Dabei stehen wir Betreuer, Praktikanten, Schüler des Gymnasiums Illustre, ältere Schüler und Klassenkameraden für Fragen bereit. Das Besondere der OGS am GCE ist, dass uns auch Lehrkräfte in der Hausaufgabenzeit unterstützen. Für das Lernen der Vokabeln oder die Verfestigung des Lernstoffes gibt es zudem unseren „Silentiumraum“. Weitere Informationen sind im unten angehängten Dokument zu finden.

Nach den Hausaufgaben bieten wir viele Aktionen in der Turnhalle oder auf dem Hartplatz, Bastelangebote, Zubereitung kulinarischer Genüsse, Spielenachmittage und vieles mehr an. Über die aktuellen Angebote informieren wir in unserem Infobrief per Mail jeweils nach den Ferien.

Unsere Highlights im Jahr sind die Übernachtung in der Schule, das Schlittschuhlaufen, unser Fußballturnier, ein ganztägiger Ausflug am Buß- und Bettag oder eine Freizeit in den Osterferien.

Die OGS am GCE ist ein kostenloses Angebot des Evangelischen Jugendwerks Bayreuth-Bad Berneck.

Näheres erfahren Sie bei Anne Zeitler und Katharina Paret oder beim stellvertretenden Schulleiter, Herrn Michael Maier.

Unsere Kontaktdaten:

Telefon: 0151/57794301

e-mail: ganztagsschule [at] gce-bayreuth.de

 

Entwicklung und Umsetzung: Philipp Schmieder Medien – vanbittern