Direkt zum Inhalt

Albrecht-Dürer-Straße 2 - 95448 Bayreuth (+49 (0) 921 726030)

Spanisch

¡Bienvenidos!


Mittlerweile wird Spanisch von mehr als 500 Millionen Menschen von Spanien bis Amerika gesprochen, hat nach Mandarin weltweit die zweitmeisten Muttersprachler und ist nach Englisch die am zweithäufigsten verwendete Sprache in der internationalen Kommunikation. Das macht die Sprache sowohl für den Privatgebrauch als auch für das Berufsleben immer interessanter. Auch in Deutschland erfreut sich die romanische Sprache zunehmender Beliebtheit, sodass immer mehr Schulen Spanisch als Unterrichtsfach anbieten. Seit dem Schuljahr 2015/2016 besteht auch am GCE für die Schülerinnen und Schüler ab der 10. Klasse (im neuen G9: ab der 11. Jahrgangsstufe) die Möglichkeit, Spanisch als spätbeginnende Fremdsprache zu erlernen. Die Möglichkeit, in Spanisch zusätzlich zu einer anderen fortgeführten Fremdsprache das mündliche Abitur abzulegen, wird regelmäßig und mit großem Erfolg von einigen Schülerinnen und Schülern wahrgenommen.

Beim Erlernen der spanischen Sprache können die Schülerinnen und Schüler auf ein breites Fundament an Vorkenntnissen aus den bereits erlernten Fremdsprachen Latein, Englisch und ggf. Französisch zurückgreifen und sind rasch in der Lage, Spanisch zu verstehen und anzuwenden. Der Fokus liegt dabei gerade bei den Spätbeginnern auf der mündlichen Interaktion. Neben der Sprache lernen die Schülerinnen und Schüler auch verschiedene Facetten der spanischen und lateinamerikanischen Kultur und Lebensweise kennen, was zu Toleranz und Verständnis für andere Kulturen beiträgt.