Gebet

Euregio-Egrensis

Das Gymnasium Eger und das GCE pflegen seit 20 Jahren eine Schulpartnerschaft. Schüler aus Tschechien verbringen ein Schuljahr in einer 10. Klasse am GCE. Sie nehmen dabei nicht nur am Unterricht teil, sondern erhalten durch die Euregio-Egrensis bei Exkursionen nach München und Berlin Einblick in das politische Geschehen in Bayern bzw. der BRD. Des Weiteren unternehmen die Betreuungslehrer am GCE Regionalexkursionen, um den Schülern bayerische Städte näherzubringen.

Umgekehrt bietet das GCE einen komplett finanzierten Schulaufenthalt in Tschechien an. Dies beinhaltet Unterkunft in der Gastfamilie, Transport und Verpflegung. Das Angebot richtet sich an weltoffene Schüler und Schülerinnen ab der neunten Klasse, die ihren Horizont etwas erweitern wollen und gewillt sind, sich aktiv eine Woche lang in den Unterricht an der Gastschule einzubringen. Der Aufenthalt findet während der bayerischen Oster- bzw. Pfingstferien statt.

Nähere Informationen erteilen Frau Dr. Fischer und Frau Liebscher. Weiteres Informationsmaterial können Sie direkt unter Euregio-Egrensis.de herunterladen - hier befindet sich auch das Antragsformular.

Lesen Sie hier ein Plädoyer von Frau Dr. Fischer, die sich wünscht, dass der Austausch intensiviert wird.

Entwicklung und Umsetzung: Philipp Schmieder Medien – vanbittern