SMV

Die SMV des Gymnasium Christian-Ernestinum kümmert sich unter der Leitung der vier Schülersprecher Lorenz Hieber (Q12), Susanna Taxis (Q12), Christian Ficht (Q11) um viele für das Schulleben wichtige Veranstaltungen. Darunter sind einige der größten Events im Jahr, zum Beispiel der Schulball im Frühjahr und das Schulfest, aber auch kleinere Veranstaltungen wie monatliche Essensverkäufe in den Pausen oder Aktionen am Nikolaustag und  Valentinstag.


Ein weiterer wichtiger Aspekt unserer Arbeit ist die Bekämpfung und Prävention von Mobbing. Die Schülersprecher haben immer ein offenes Ohr für Probleme im Zusammenhang mit Diskriminierung und versuchen diese gemeinsam mit der SMV oder den ausgebildeten Streitschlichtern zu lösen. Auf dem jährlichen Klassensprecher- und SMV-Seminar bieten wir regelmäßig Workshops und Vorträge zu diesem Thema an. Des Weiteren sind wir auch Projektschule der Aktion „Schule Ohne Rassismus - Schule Mit Courage“. Im Rahmen dieser Aktion werden wir während des Schuljahres immer wieder Veranstaltungen organisieren. 2014 gab es einen ganzen Tag am Ende des Schuljahres, der ganz im Zeichen des SOR SMC Projektes stand. Als Partner konnten wir den Erstliga-Basketballverein „medi bayreuth“ von der anderen Seite des Mains gewinnen.

Die SMV arbeitet gut und eng mit den beiden Vertrauenslehrern Florian Achenbach und Silke Maier zusammen. Sie unterstützen uns mit Rat und Tat, wo es nötig ist.

Jeder, der Interesse daran hat, sich im Schulleben praktisch einzubringen oder einfach Spaß am Organisieren findet, kann bei uns mitmachen. Speziell für alle jüngeren GCEler, die in die SMV-Arbeit erste Einblicke erhalten möchten, gibt es die Mini SMV. Falls das Interesse besteht, der SMV beizutreten, kann man uns gerne jederzeit ansprechen.

Entwicklung und Umsetzung: Philipp Schmieder Medien – vanbittern