#GCE goes digi

Englisch

a

                                             Genius

                                             Chooses

                                             English…

 

Welcome to the website of the English department at GCE.

Am GCE stehen einem alle Wege offen: Wer mit Latein in der 5. Klasse beginnt, bekommt in der 6. Englisch als zweite Fremdsprache hinzu und umgekehrt. In beiden Fälle werden keine Kenntnisse vorausgesetzt, so dass die einjährige Pause, die sich durch den späteren Anfang ergibt, keinerlei Problem darstellt. Die Zusammenführung erfolgt in der 10. Klasse. Egal, wie man sich entscheidet, es erfolgt immer ein harmonischer Übergang in die jeweils neue Fremdsprache. So sind die Kinder auch optimal für die weiteren modernen Fremdsprachen, Französisch und spätbeginnendes Spanisch, vorbereitet.

Äußersten Wert legen wir auf die individuelle Förderung von Schülern, und zwar in beide Richtungen. Besonders begabte Schüler werden ebenso gefördert wie weniger begabte. Intensive Unterstützung wird auch durch die häufig geteilten Klassen ermöglicht, so dass Kurse in Kleingruppen stattfinden können.
Begleitet wird dies von einem aktiven schulischen Leben:

  • Lesenacht, Theateraufführungen für fast alle Jahrgangsstufen, Kinobesuche, Filmnächte, Exkursionen, Training für das englische Sprachzertifikat CAE, sportliche Aktivitäten
  • Höhepunkte stellen die Amerikafahrt und die Studienfahrt nach Dublin dar

Alles in allem pflegen wir einen modernen fremdsprachlichen Unterricht, der von Anfang an

  • sprachliche und kulturelle Kompetenzen vermittelt,
  • der den Schülern eine gute Schulzeit bietet, ihnen ein gutes Abitur ermöglicht und sie bestens auf das Leben vorbereitet.

Wir sind eine Schule, in der sich Aktualität und Aufgeschlossenheit der neuen Sprachen harmonisch mit dem altsprachlichen Geist verbindet.

So verlassen unsere Schüler das GCE im besten Sinne als: moderne Humanisten.

Einige Schüler unserer 5. Klassen (E1) und 6. Klassen (E2) führen auf unterhaltsame Weise diverse Methoden des Anfangsunterrichts im Fach Englisch vor - folgen Sie dem ersten Link zu einem kleinen Film:

Entwicklung und Umsetzung: Philipp Schmieder Medien – vanbittern