Gebet

Englisch

Hello! Welcome at the GCE

Stell dir vor, du sagst etwas und kein Mensch versteht dich. Das ist nicht schön, denn ganz sicher möchtest du dich mitteilen und willst verstanden werden. Wenn du bei uns Englisch lernst, kann dir das nicht mehr passieren, denn (fast) egal, wo auf der Welt du bist, irgendeiner wird deine Sprache sprechen und wird dir antworten, auf Englisch. Über eine Milliarde Menschen, also mehr als 1 000 000 000 Leute verwenden Englisch als Erst- und Zweitsprache. In über 80 Ländern der Welt dient es als Amtssprache.

An unserer Schule stehen dir alle Wege offen

Wenn du mit Latein beginnst, bekommst du in der 6. Klasse Englisch als zweite Fremdsprache dazu – und umgekehrt. In beiden Fällen werden keinerlei Kenntnisse vorausgesetzt, so dass die einjährige Pause, die sich durch den späteren Anfang ergibt, kein Problem für dich darstellen wird.

Lernen mit dem Tablet

Am meisten gespannt bist du wahrscheinlich auf den Unterricht mit dem iPad. Damit du dir das so richtig gut vorstellen kannst, haben unsere Schüler einen kleinen Film für dich gemacht: This is my school. Schau ihn dir an! - Nun, bekommst du Lust auf Englisch am GCE?

Womit anfangen?

Wahrscheinlich stellen sich deine Eltern auch ein paar Fragen, zum Beispiel, ob du nun mit Latein oder Englisch beginnen sollst. Wir können dir sagen, egal, wie du dich entscheidest, es wird immer ein harmonischer Übergang von der einen zur anderen Sprache stattfinden. So bist du auch optimal für alle weiteren Fremdsprachen, Französisch und spätbeginnendes Spanisch, vorbereitet. Die Zusammenführung von E1 und E2 (also Englisch als erste bzw. als zweite Fremdsprache) erfolgt in der 9. Jahrgangsstufe.

Du liegst uns am Herzen

Für uns ist es auch sehr wichtig, jedes Kind ganz persönlich zu fördern. Intensive Unterstützung wird durch häufig geteilte Klassen ermöglicht, so dass Kurse in Kleingruppen stattfinden können. In der individuellen Förderung nimmt sich ein Lehrer für dich und ein paar andere Schüler Zeit und erklärt dir noch einmal alles, was du vielleicht nicht verstanden hast.

Schule ist mehr als Unterricht

Schule ist aber nicht nur Unterricht. Du kannst am GCE die Sprache leben und erleben: Bastelaktivitäten, Spiel und Sport, Musik, Theateraufführungen, Exkursionen, Ausstellungen, Filmvorführungen und vieles mehr. Wirf einen Blick auf die Bilder der „British Week“ und du bekommst einen Eindruck davon, wie schön Schule sein kann.

Schlüssel für ein gutes Leben

Englisch am GCE: Das bedeutet modernen fremdsprachlichen Unterricht, der sprachliche und kulturelle Kompetenzen vermittelt, der dir eine gute Schulzeit ermöglicht und am Ende ein gutes Abitur. So bist du mit Englisch bestens auf das Leben vorbereitet.

Wir verbinden Aktualität und Aufgeschlossenheit harmonisch mit dem Geist der alten Sprachen.

Und weitere Informationen findest Du über die folgenden Links:

Entwicklung und Umsetzung: Philipp Schmieder Medien – vanbittern