WELTERBE

Spanisch

¡Bienvenidos!

Mittlerweile wird Spanisch von mehr als 500 Millionen Menschen von Spanien bis Amerika gesprochen und ist nach Englisch die am zweithäufigsten verwendete Sprache in der internationalen Kommunikation. Das macht die Sprache sowohl für den Privatgebrauch als auch für das Berufsleben immer interessanter. Auch in Deutschland erfreut sich die romanische Sprache zunehmender Beliebtheit, sodass immer mehr Schulen Spanisch als Unterrichtsfach anbieten. Seit dem Schuljahr 2015/2016 besteht auch am GCE für die Schülerinnen und Schüler ab der 10. Klasse nun auch die Möglichkeit, Spanisch als spätbeginnende Fremdsprache zu erlenen.

Dabei können die Schüler auf ihre Vorkenntnisse aus den bereits erlernten Fremdsprachen Griechisch, Latein, Französisch oder Englisch zurückgreifen und sind rasch in der Lage, die spanische Sprache zu verstehen und anzuwenden. Neben der Sprache lernen die Schülerinnen und Schüler verschiedene Facetten der spanischen und lateinamerikanischen Kultur und Lebensweise kennen, was zu Toleranz und Verständnis für andere Kulturen beiträgt.

Entwicklung und Umsetzung: Philipp Schmieder Medien – vanbittern