Zentraler Jahrgangsstufentest Latein

Zu Beginn der 6. Jgst. findet für die Lateinschüler (L1) der zentrale schriftliche Jahrgangsstufentest über den Stoff der 5. Jgst. statt.

Er wird wie ein kleiner Leistungsnachweis (Stegreifaufgabe) gewichtet und soll dem Schüler, den Eltern, dem Fachlehrer und schließlich der Kultusbehörde Rückschlüsse auf die erworbenen Kenntnisse und Kompetenzen liefern.

Vier Bereiche werden dabei geprüft:

  1. Sprachbeherrschung
  2. Sprachreflexion
  3. Texterfassung und -druchdringung
  4. Kulturwissen

Zur Vorbereitung können Arbeiten der vergangenen Jahre eingesehen und geübt werden.

Weitere Hinweise finden Sie beim ISB unter „Elterninformationen“.

Entwicklung und Umsetzung: Philipp Schmieder Medien – vanbittern